Audi: A3 Sportback e-tron

IA, Idee, Kreative Leitung, UX

Der perfekte Mix aus Performance, Verbrauch und Reichweite. Zur Markteinführung des Audi A3 Sportback e-tron galt es, eine 360°-Kampagne zu entwickeln, die dem Kunden die Vorteile des Hybrid-Antriebs verdeutlicht, mit Vorurteilen aufräumt und Berührungsängste mindert. Es sollte deutlich werden: Audi hat die Antworten auf die Herausforderungen der Mobilität der Zukunft.


© Audi + thjnk


© Audi + thjnk


© Audi + thjnk

Im Spot mixen DJs ihre Tonspuren perfekt ineinander und symbolisieren damit die Vorteile eines modernen Hybridantriebs. Der TVC wird von zahlreichen weiteren Offline- sowie Online-Maßnahmen begleitet. So kann der Nutzer in einem international ausgerolltem Webspecial seinen eigenen, perfekten Mix erstellen und dabei den e-tron und seine fortschrittliche Technik kennenlernen.

Zusätzlich gingen eine Expertin sowie ein Auto-Blogger in speziell für YouTube produzierten “Hygiene”-Videos auf offene Fragen zum Fahrzeug ein. Auch Probefahrten-Events wurden veranstaltet und medial begleitet, damit potentielle Kunden den e-tron und das geräuschlose Fahren im Elektromodus selbst ausprobieren konnten. Die jüngere Zielgruppe wurde über Spotify erreicht, indem die Nutzer sich auf einer speziell dafür entwickelten Microsite ihre individuelle „Perfect Mix“-Playlist zusammenstellen konnten.

In redaktionellen Advertorials wurden die häufigsten Fragen zum Thema Elektromobilität beantwortet und somit die Marke in einem unaufdringlichen Umfeld näher gebracht. Zusätzlich wurden in ausgewählten Umfeldern gezielte Display- und Mobile-Ads zu Branding- Zwecken geschaltet.